Busreise Schweiz – Panoramabahnen – ein Höhepunkt meines Lebens

22:52

Von: Richard Bumberger StD a.D. 21.07.2017

Schweiz Panoramabahnen Matterhorn – Centovalli – Mont Blanc mit Fürst Reisen und Busfahrer Günther Kölbl 05.07. – 09.07.2017

… die Schweiz … Vorstellungen von hohen, schneebedeckten Bergen, saftigen Almwiesen mit glücklichen Kühen, dunkle, bewaldete Täler mit reißenden Bächen, fleißig arbeitende, reiche Bevölkerung und Heidi mit Peter und dem Großvater … Wir wollen es genauer wissen!

[ Mehr erfahren ]

Andreas Gabalier mit Fürst Reisen – Super!

21:52

Von: Andreas Gründinger 03.07.2017

Samstag mittags war es endlich soweit. Wir starteten zu unserer Tagesfahrt nach München zum Konzert von Andreas Gabalier. Nachdem sich der Bus am Betriebshof gefüllt hatte (FÜRST REISEN fuhr mit 4 Bussen an diesem Tag zum Konzert nach München), wurden wir natürlich fürstlich von unserem Fahrer Roland Reindl begrüßt. Nach einer kurzen Erklärung zum Bus machten wir uns bei strahlendem Sonnenschein von Hutthurm aus nach München.

Der Busparkplatz am Olympiazentrum lag nur einen Steinwurf vom Olympiastadion entfernt, somit haben wir den Eingang zum Konzert bereits nach 5 Minuten Fußmarsch erreicht. Für eine Großveranstaltung in dieser Größenordnung ging sowohl der Einlass als auch die Kontrolle durch die Sicherheitskräfte sehr gesittet und durchwegs freundlich ab – lag wohl an den vielen friedlichen VOLKSROCK’n’ROLLERN !

[ Mehr erfahren ]

Bratislava – Hohe Tatra Gruppe DJK mit Lieblingsfahrer Alois Hirsch

18:40

Von: Ralph Müller Geschäftsführer DJK 03.07.2017

DJK Busreise mit Fürst Reisen und unserem Lieblingsfahrer Alois Hirsch. Er hat uns wieder absolut sicher gefahren, bewahrt immer die Ruhe und kennt sich auch in der Slowakei super aus.

Wer hat noch nicht von Bratislava und der Hohen Tatra gehört? Aber wer war schon wirklich dort und hat sich mit dem Land intensiver beschäftigt? Dies war einer der Gründe, dass der DJK Diözesanverband die Reise in die Slowakische Republik antrat, um dort Land und Leute genauer kennenzulernen.

Hervorzuheben ist Marian Bilacic, unser Reiseführer. Es gab absolut nichts, was man ihn hätte fragen können, ohne dass er eine Antwort darauf gewusst hätte. Egal in welchen Bereich, ob touristisch, wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich, sportlich – auf jedem Gebiet schien es, sei er absoluter Profi. Dazu kam, dass er ein wunderbare Art hat, mit der deutschen Sprache zu spielen und die Teilnehmer mit seinen Wortspielchen immer zum Lachen brachte. Er hat bereits unsere Bundeskanzlerin durch die Slowakei begleitet – und jetzt unsere Fürst – Gruppe.

[ Mehr erfahren ]

Rom – Umbrien – GeoComPass Sonderreise Prof. Gamerith

18:11

Von: Dr.  Fritz Hasenberger 19.07.2017

GeoComPass-Sonderreise in den Pfingstferien 04. bis 11. Juni 2017

unter Leitung von Herrn Professor Gamerith mit unserem ausgezeichneten FÜRST – Busfahrer Gottfried Haselböck auf seiner 137. Romfahrt

Mit frühem Start zum fernen Ziel begann die Sonderreise Rom und Umbrien. Wie zu erwarten gab es in der Annäherung auf Rom zunehmend Staus, die unser ausgezeichneter Busfahrer Herr Gottfried Haselböck durch seine guten Ortskenntnisse auf seiner 137. Romfahrt meisterhaft bewältigte.

[ Mehr erfahren ]

Andreas Gabalier in München – Live – Top!

23:18

Von: Annette Klamant 04.07.2017

Reisebericht: Andreas Gabalier im Olympiastadion in München – und wir waren dabei!

Dieses Jahr ging es wieder zu Gabalier ins Olympiastadion. Wie letztes Jahr einfach nur top und das liegt auch an dem Unternehmen Fürst. Auch wenn wir dieses Mal nicht unseren Gino hatten, unser Busfahrer aus Bus Nr. 3, Gerhard, war auch ein zweiter Gino. Hat uns pünktlich zum Konzert gebracht und pünktlich und vor allem sicher nach Hause. Kennt sich in München super aus.

Von Anfang bis Ende gelungen und jederzeit wieder.

Gabalier Part III am 16.6.18 schon wieder gebucht bei Fürst. Weiter so !!!

Annette Klamant

 

Unsere Nordkapreise – einmalig! Ein herrliches Erlebnis! Unvergesslich!

22:49

Von: Elfriede Leuchtner und Günther Bellmann 01.07.2017

Reisebericht: Unsere Reise zum Nordkap vom 04.-13. Juni 2017

Die diesjährige Reise zum Nordkap war für uns ein Erlebnis besonderer Art. Bei meist strahlend blauem Himmel fuhren wir über Kiel, Göteborg nach Stockholm und setzten mit der Fähre nach Turku in Finnland über. Von dort ging es an der Westküste über Oulu nach Rovaniemi, dem Nikolausdorf am Polarkreis weiter. Über die Eismeerstraße entlang des Posangerfjords erreichten wir Honnigsvag auf der Insel Mageroya. Nach dem Abendessen brachen wir von dort um 21:00 Uhr auf zum Höhepunkt unserer Reise, dem Nordkap.

[ Mehr erfahren ]

Nordkap – Dreamteam Michael Rücker und Alois Hirsch – absolut empfehlenswert!

18:40

Von: Oswald und Gerda Jakob 20.06.2017

Reisebericht Nordkap Katalogreise FÜRST REISEN 04.06. – 13.06.2017

Reiseleiter und 2. Busfahrer: Michael Rücker – „Haupt-“ Busfahrer: Alois Hirsch

Unsere 7400 km lange Reise verlief nach folgender Route: Hutthurm – Kiel – Fähre nach Göteborg – Stockholm – Fähre nach Turku (Finnland) – Vaasa – Oulu – Rovaniemi – Insel Magerøya – Honningsvåg – Nordkap – Rückfahrt – Alta – Gammelstad – Umeå – Sundsvall – Gävle – Falun – Örebro – Göteborg – Fähre nach Kiel – Hutthurm. Am Anfahrtstag fuhren wir bei Schmuddelwetter Richtung Kiel. Das Wetter besserte sich Stunde um Stunde. In Skandinavien hatten wir während der gesamten Reise absolutes Traumwetter mit weiß – blauem Himmel!

Michael Rücker – ein absoluter Profi in seinem Metier – versorgte uns mit geistiger und körperlicher Nahrung. Sehr informativ und nahrhaft!

Alois Hirsch – der absolute Profi am Steuer – schipperte uns durch Skandinavien, dass bei uns Reisegästen das Gefühl aufkam, wir würden schweben! Klasse! [ Mehr erfahren ]

Norwegen – Fjorde – Dank an Alois Hirsch und Michael Rücker

13:04

Von: Birgit Nußbaumer 25.08.2016

Norwegen – Fjorde Katalogreise FÜRST REISEN

Fantastisches Wetter begünstigte grandiose Einblicke in das traumhafte Norwegen (Stabkirche Ringebu – 1. Bild). Wunderschön gelegene Hotels (Molde – 2. Bild) und einzigartige Routen (Atlantikstraße – 3. Bild) – die „Zauberwelt der norwegischen Fjorde“ entführte in eine märchenhaft schöne Welt, die bleibende Eindrücke hinterließ.

Ein großes Lob an den Fahrer Alois Hirsch sowie an den charmanten Reiseleiter Michael Rücker, die durch ihre Freundlichkeit und Kompetenz sowie durch ihr entgegenkommendes Engagement diese Busreise zu einem ganz besonderen Erlebnis-Urlaub werden ließen!

Birgit Nußbaumer

Fotos: Norwegen Stabkirche Ringebu – Hotel Molde am Meer – Atlantikstraße

Polen – Masuren DJK Busreise mit Busfahrer Alois Hirsch

23:51

Von: Ralph Müller 30.09.2015

DJK – Busreise Polen – Masuren – Danzig

8 wunderbare Tage führte unsere Busreise durch die wunderschöne Landschaft Polens. DJK auf Reisen, das heißt 44 Teilnehmer aus dem Diözensansportverband Passau, gelenkt von dem einmaligen Busfahrer Alois Hirsch. Keine noch so brenzlige Situation bringt diesen Mann aus der Ruhe. Mit einer Gelassenheit und besonderen Freundlichkeit hat er uns sicher zu all unseren Stationen gefahren. Und die hießen Posen, Danzig, Marienburg, Sensburg, Fromburg, Warschau und Breslau.

[ Mehr erfahren ]

Rom Trachtler Busgruppe – Papst Franziskus ganz nahe

12:35
Busgruppe Fürst Reisen Rom Petersplatz Papstaudienz Alois und Regina Haydn und Papst Franziskus im Gespräch mit Selfie

Von: Alois Haydn

Rom Busgruppe Fürst Reisen mit 138 Trachtlern aus Niederbayern

Dem Papst ganz nahe – das hätte ich mir nie träumen lassen!

Als Organisator reiste ich mit 138 Trachtlern aus dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau, dem Trachtengau Niederbayern und dem Bayerischer Waldgau mit drei FÜRST Reisebussen an Ostern nach Rom. Aber dass meine Frau Regina und ich dem Papst bei der Audienz so nahe kommen würden und sogar mit einer Papstbitte nach Hause reisen würden, das hätte ich nie zu hoffen gewagt. Wir möchten doch bitte für ihn beten, sagte der Papst im direkten Gespräch zu meiner Frau und mir.

[ Mehr erfahren ]

1 2 3 5