• Wenn die Milchkühe „Staatstracht“ tragen, das Vieh mit Blumen bekränzt und Glocken behangen von den saftigen Wiesen der hohen Berge heruntergetrieben wird, heißt es wieder „Alm-Hoamfahr’n“.

 

  • * Almfest mit Musik und Attraktionen
Die Reise als PDF herunterladen
Download
Reise-Programm
SEHEN UND ERLEBEN
UNSERE LEISTUNG
ZUSTIEG UND BUCHUNGSINFO
Reise empfehlen: