13:27
Fürst Reisegast

Verona Festspiele – Gardasee – Busfahrer Max Garhammer Fürst Reisen

Von: Lena Stockinger

Verona Opern-Festspiele Busreise 05.08. – 07.08.2016 Reisebericht

Am Freitag frühmorgens startete unser Kurzurlaub nach Verona mit freudigen Erwartungen auf sommerliche Temperaturen. Obgleich es in Bozen während unserer Mittagspause noch in Strömen regnete, versicherte uns der immer optimistische und sympathische Busfahrer Max Garhammer, dass es in Verona Sonnenschein geben wird.

Am Zielort angelangt, bezogen wir nachmittags (bei strahlendem Sonnenschein) unser 4-Sterne-Hotel LEON D’ORO und besuchten am Abend die Oper „Carmen“ in der Arena von Verona. Dieses „Spectaculum“ verschaffte uns einen genussvollen Abend, an den wir uns sehr gerne zurück erinnern.

Am Samstag Vormittag widmete sich jeder seinem „Wunschprogramm“, das wir an einem wunderschönen Aussichtspunkt an der Wallfahrtsstätte „Nostra Signora di Lourdes“ beginnen konnten. Danke an unseren Busfahrer Max Garhammer, der die schönsten und romantischsten Ecken Veronas kennt. Natürlich stand neben kulturellen Aktivitäten auch ausgiebiges Shopping zum Beispiel in der „Via Mazzini“ auf dem Programm.

Am Sonntag endete dann unser Kurztrip auch schon wieder. Nach der Mittagspause am Gardasee in Malcesine traten wir die Heimreise an.

Insgesamt bedanken wir uns recht herzlich bei der Firma Fürst Reisen für ein unvergessliches Wochenende!

Lena Stockinger Waldkirchen

Reise empfehlen:

Kommentare

*