13:55
Reisegast

Steiermark – Schloss Pichlarn SPA & Golf Resort – entspannen auf hohem Niveau!

Ein Abstecher an einem kalten Dezemberwochenende führte mich in das erstklassige 5-Sterne-Hotel Schloss Pichlarn, das meine Erwartungen komplett übertraf!

Die Anhöhe von fast siebenhundert Metern bietet einen herrlichen Blick über die Bergwelt Grimming – was absolut sagenhaft war! Meine Turmsuite, mit direktem Bergblick, zauberte mir jeden Morgen die Freude ins Gesicht, sobald ich nach dem Aufstehen meine Gardinen zurück zog – einfach fantastisch!

Der Wellnessbereich erstreckt sich über 4.500 qm und bietet seinen Gästen einen Außen-Whirlpool, zwei Innen-Whirlpools, ein Saunarium, eine Infrarotsauna, ein Sole- und ein Aromadampfbad und eine wunderbare Saunalandschaft mit einer erstklassigen finnischen Sauna im Außenbereich.

Perfekt für Pärchen und Hochzeitsreisende eignen sich die auf einer separaten Etage liegenden Ruhebereiche mit Wasserbetten für zwei Personen. Ich war zudem sehr von dem reichhaltigen Wohlfühlangebot begeistert! Das Resort bietet sehr viele Schönheitsanwendungen und Massagen mit Ayurvedakuren an. Dem Alltag entkommen… Ja, das kann man hier wahrhaftig gut! Probieren Sie’s aus; es tut der Seele gut!

Oder möchten Sie etwas aktiver sein? Dann empfehle ich Ihnen einen der zahlreichen Fitnesskurse, wie Yoga, Aqua Fitness oder Nordic Walking. Und nicht um sonst heißt das das Schloss auch Golfresort, denn Golfspieler kommen hier voll auf ihre Kosten. Golfkuse der Akademie Schloss Pichlarn für Anfänger und Fortgeschrittene werden im Außenbereich, aber auch im Indoorgelände, angeboten. Und ein Spieler kann sich am 18-Loch-Platz gerne sein Handicap aufpolieren.

Das vielfältige Angebot der exquisiten Speisen im Hotel waren sehr beeindruckend – hier speist man auf höchstem Niveau! Alles, was das Herz begehrt, baten hier die Buffets zur Morgendstund‘ für Schleckermäulchen und deftig-Frühstücker. Nachmittags gab es viele Entschlackungstees. Eine Obstbar ist in diesem Hotel rund um die Uhr inklusive. Aber auch abends im schicken Abendkleid und Anzug dinierten wir auf einem 5-Sterne-Niveau à la carte bei einem Fünfgängemenü und ausgewählten, österreichischen Weinen.

Sie sind Vegetarier? Kein Problem, hier stellt man sich selbst sein Menü zusammen und ich kann nur sagen, die Speisen waren ein Gedicht!

Mein Tipp: Lassen Sie sich doch bei einer Ganzkörpermassage verwöhnen, z.B. bei einer Wärmetherapie, die ich Ihnen sehr empfehlen kann – ein wahrer Genuss, der v.a. in der kalten Jahreszeit wahre Wunder bewirkt! Erholung pur und ein einmaliges Erlebnis, dass ich während meiner Behandlung fast eingeschlafen wäre… – gerne wieder!!!

Kommen Sie doch zu mir in Ihr Reisebüro FÜRST Reisen und lassen Sie sich von mir über die wunderbare Wellnesswelt in der schönen Steiermark beraten oder machen Sie eine FÜRST Busreise ins schöne Österreich – ich verspreche Ihnen, sie werden begeistert sein!

Ihre Sabine Rahm.

 

Reise empfehlen:

Kommentare

*