10:11
Reisebuero

Malta – eine Perle im Mittelmeer

Reisebuero Passau Malta RA 1Von: Sabine Rahm, Mai 2014

Sonne pur und das im April – so herrlich wurde ich auf Malta bei meiner Inforeise empfangen.
Auf Einladung des Veranstalters Thomas Cook durfte ich diese besondere Mittelmeerinsel erkunden.

Dieses Reiseziel eignet sich mit seinen vielzähligen Kathedralen und Festungen bestens für Kulturinteressierte und Rundreisende.

Besonders zu empfehlen ist das „Hotel Intercontinental Malta“ in St. Julian’s: Es ist der perfekte Ausgangspunkt für viele Sehenswürdigkeiten, die von dort aus sogar zu Fuß erreichbar sind. Die treppenförmige Bauweise ist ein reines Meisterwerk! Im Außenbereich findet man eine wahre Pflanzenpracht und eine traumhafte Teichlandschaft, in der sich seltene Kois und Schildkröten tummeln – was für mich ein unvergessliches Erlebnis war!

Die flachabfallenden Strände und die weiten Buchten, wie beispielsweise die beeindruckende Mellieha Bay, laden v.a. Paare und Familien zum Baden und Entspannen ein.

Besonders beeindruckt war ich von der Hauptstadt Valletta mit ihren kleinen Häusern aus Reisebuero Passau Malta RA 5beigem Kalkstein, umgeben vom Duft der wunderschön blühenden Kaktusfeige. Die inseltypischen Gässchen mit einladenden Geschäften lassen jedes Shopping-Herz höher schlagen.

Mein absoluter Insider-Tipp ist ein Ausflug zum familiär geführten Weingut „Meridiana Winery“ inklusive einer Weinverkostung. Der köstliche Wein und die herzliche Gastfreundlichkeit der Malteser begeistert jeden, der gerne bei strahlendem Sonnenschein und einem Gläschen Wein auf der Veranda eines Weinguts sitzt und den Ausblick über die Weiten der Weinplantagen genießen möchte.

Entdecken Sie die facettenreiche Insel Malta und lassen Sie sich vom Inselflair verzaubern! Worauf warten Sie noch?
Sehr gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen in Ihrem Reisebüro Passau im TUI ReiseCenter Passau in der STADTGALERIE zur Verfügung. Oder informieren Sie sich im Reisebüro FÜRST in Hutthurm.

Ihre Sabine Rahm.

Reise empfehlen:

Kommentare

*