12:07
Reisebuero

Kreta – Vantaris Palace für Individualisten

Von: Sabine Rahm, Juni 2014

Reisebuero-Passau-Kreta-Vantaris-Palace-RA-8Darf ich vorstellen? Kreta! Sie ist nicht nur die größte und am südlichsten gelegene griechische Insel – nein, sie ist auch die vielfältigste! Lange Sandstrände laden zum Baden und Entspannen ein, Ausgrabungsstätte und kulturelle Tempelanlagen, die den Zeitgeist der Griechischen Antike zum Vorschein kommen lassen und Naturliebhaber kommen beim Bestaunen des atemberaubenden Naturschauspiels voll auf ihre Kosten!

Mein Reisetipp für Individualisten: Hotel Vantaris Palace nahe des kleinen Ortes Georgioupolis in der Region Chania im Nord-Westen der Insel. Das vier-Sterne-Haus befindet sich direkt am 8 km langen, flachabfallenden Sandstrand, wo man prachtvolle Sanddünen bestaunen kann – ein Highlight!

Die landestypischen Speisen sind erstklassig. Auch am Strand hat dieses Haus eine Bar zu bieten, in der wir als All-Inklusive-Gäste mittags und nachmittags Getränke und Kleinigkeiten zu uns nehmen konnten. Die Getränke durften wir auch zum Strand mitnehmen, was Erholung pur für mich war: Cocktails schlürfen unter griechischer Sonne bei heißen Temperaturen um die 30 °C und einer angenehmen Brise mit Blick auf das rauschende Meer – ein Traum!

Unseren TUI-Mietwagen haben wir natürlich schon zu Hause gebucht und ein wirklich gutes Auto mit allen Versicherungen erhalten. Wir fuhren zur in Pinienhainen eingebettete Ausgrabungsstätte Knossos und machten einen Abstecher in die Hauptstadt Heraklion, die man in weniger als zwei Stunden von unserem Hotel aus erreichen kann.Reisebuero-Passau-Kreta-Vantaris-Palace-RA-9

Mein absoluter Insider-Tipp: Machen Sie doch auch einmal einen Abstecher zur Naturschönheit Balos Beach im Nord-Westen der Insel, ca. 45 Minuten von Chania entfernt. Dort gibt es eine schroffe Steilküste mit tollen Felsformationen an der man entlang bis zu einem fernab des Massentourismus gelegenen Parkplatz kommt. Von dort geht es abenteuerlich über Stock und Stein die Felstreppen hinunter zum unberührten Naturstrand, der eine wahrhaft imposante Kulisse darstellt. Hier kann man vergnügt baden, schwimmen oder mit seiner Schnorchel-Ausrüstung bunte Fische bestaunen. Und zur Stärkung gibt es sogar einen griechischen, kleinen Kiosk.

Kommen Sie doch zu mir ins TUI ReiseCenter Passau in die STADTGALERIE: Ich berate Sie gerne in Ihrem Reisebüro Passau und freue mich auf Sie! Oder informieren Sie sich im Reisebüro FÜRST in Hutthurm über diese tolle Reise.

Ihre Sabine Rahm.

Reise empfehlen:

Kommentare

*