21:52
Fürst Reisegast

Andreas Gabalier mit Fürst Reisen – Super!

Von: Andreas Gründinger 03.07.2017

Samstag mittags war es endlich soweit. Wir starteten zu unserer Tagesfahrt nach München zum Konzert von Andreas Gabalier. Nachdem sich der Bus am Betriebshof gefüllt hatte (FÜRST REISEN fuhr mit 4 Bussen an diesem Tag zum Konzert nach München), wurden wir natürlich fürstlich von unserem Fahrer Roland Reindl begrüßt. Nach einer kurzen Erklärung zum Bus machten wir uns bei strahlendem Sonnenschein von Hutthurm aus nach München.

Der Busparkplatz am Olympiazentrum lag nur einen Steinwurf vom Olympiastadion entfernt, somit haben wir den Eingang zum Konzert bereits nach 5 Minuten Fußmarsch erreicht. Für eine Großveranstaltung in dieser Größenordnung ging sowohl der Einlass als auch die Kontrolle durch die Sicherheitskräfte sehr gesittet und durchwegs freundlich ab – lag wohl an den vielen friedlichen VOLKSROCK’n’ROLLERN !

Einlass war um 16 Uhr, trotz mehrerer Tausend Besucher pro Eingang waren wir bereits kurz danach im Gelände des Stadions und haben uns gleich auf den Weg zu unseren Plätzen gemacht. Vier tolle Vorbands haben die Warterei auf Andreas Gabalier mehr als kurzweilig gemacht.

Um 20 Uhr war es dann soweit, Volksrock’n’Roller Andreas Gabalier betrat die Bühne und das Stadion tobte – mehr kann man dazu nicht sagen! Wir waren restlos begeistert: Sage und schreibe drei Stunden OHNE Pause machte Andreas Gabalier dieses Konzert zu einem richtigen Festival .

Gegen 23.45 Uhr waren wieder alle Mann und Madln „an Bord“ und unser FÜRST Reisebus reihte sich in den – leider bei Großveranstaltungen unvermeidbaren – Stau in den Münchner Nachtverkehr ein.

Gegen 02.30 Uhr waren wir wieder sicher daheim am FÜRST Betriebshof in Hutthurm. Unser Fazit: eine tolle Event-Fahrt, die wir nur empfehlen können!

2018 sind wir ganz sicher wieder dabei, wenn Fürst zu Gabalier live fährt!

Andreas Gründinger

 

Reise empfehlen: