Schweiz
Zermatt
Aktivreisen

Rund ums Matterhorn - Wanderreise Zermatt - Gornergrat - Aletschgletscher

Die beeindruckende Bergwelt rund um das Matterhorn ist ein echtes Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Sorgfältig ausgewählte Wanderrouten führen Sie in idyllische Täler, duftende Arvenwälder, an lustig springende Gebirgsbäche und immer vor Augen das gewaltige Panorama der hochalpinen Gebirgswelt. Die Walliser Viertausender zählen zu den höchsten Gipfeln Europas. Eine Reise für echte Alpenliebhaber.

Schwierigkeitsstufe

Highlights

  • alle Bergbahnen inklusive
  • Märchen-Gondelbahn
  • Zermatt - Gornergrat
  • 4 Tage Wanderguide

Beschreibung

1. Tag: Anreise über München, Bodensee, vorbei am Zürichsee zum Vierwaldstättersee. Fahrt auf der berühmten Axenstraße und weiter ins Berner Oberland, über den Grimselpass und durch das Rhonetal nach Grächen.

2. Tag: Wanderung: 9km, Anstieg 350m, Abstieg 350m, 3h, Einstufung leicht.

Ortsrundgang in Grächen. Mittagessen im Hotel. Raclette mit Tischwein. Nachmittags Suonen-Wanderung. Suonen sind die historischen Bewässerungskanäle des Wallis. Diese offenen Gräben leiten das kostbare Wasser der Gebirgsbäche auf die Weiden, Äcker, Wein- und Obstplantagen und werden heute noch genutzt und sorgfältig erhalten.

3. Tag: Wanderung Matterhorn:

Wanderung ab Gornergrat: 11km, Abstieg 1500m, 5h, Einstufung mittelschwer

Wanderung ab Riffelalp: 6 km, Abstieg 900m, 2h, Einstufung mittelschwer

Fahrt mit dem Postbus talwärts nach St. Niklaus. Bahnfahrt in das autofreie Zermatt. Fahrt mit der Gornergrat-Zahnradbahn zum Gornergrat auf 3.089 m. Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn bleibt unvergesslich. Vom Gipfel wandern Sie zum Riffelsee, in dem sich das Matterhorn spiegelt, in Richtung Zermatt. Unterwegs Möglichkeit mit der Gornergratbahn den Weg abzukürzen. Bummel durch Zermatt. Rückfahrt über St. Niklaus mit dem Postbus nach Grächen.

4. Tag: Wanderungen Grächen und Bärgji-Alp 10,5km, Anstieg 80m, Abstieg 580m, 4,5h

Fahrt mit der einzigartigen „Märchen-Gondelbahn“ ins Wandergebiet rund um die Hannigalp. Wanderung Hannigalp nach Grächen: 5km, Abstieg 500m, 2h, Einstufung leicht

Herrliches Panorama auf das markante Matterhorn.

Anschliessend Wanderung Bärgji-Alp 5,5km, Anstieg 80m, Abstieg 80m, 2,5h, Einstufung leicht

5. Tag: Wanderung Moosfluh nach Riederfurka: 7km, Abstieg, 430m, Aufstieg 30m, 2,5h, Einstufung mittelschwer

Busfahrt über Brig nach Mörel. Seilbahnfahrt zur Talstation der Riederalp. Genießen Sie den Panoramablick auf das Matterhorn. Wanderung zur Moosfluh-Talstation mit Ausblick auf den Aletschgletscher. Der Live-Blick ist nur einer der vielen alpinen Höhepunkte dieses Erlebnisberges. Die Wanderung talwärts führt über den Grat Richtung Hohfluh und durch den geschützten Aletschwald bis zur Riederfurka. Mittagessen auf der Riederalp und anschließende Talfahrt nach Mörel. Busrückfahrt nach Grächen.

6. Tag: Fahrt durch das Rhonetal über Andermatt nach Chur. Heimreise über München. Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

Reiseinformation

Zustieg: Hutthurm 4.30, Pocking 4.30, Passau 5.00, Vilshofen 5.25, Deggendorf 5.50

Preise & Termine

Termin
Dauer
Optionen
Preis p.P.
Verfügbar
27.07.2021 - 01.08.2021
6 Tage
849,00 €
Buchbar