Italien
Toskana
Kurzreisen

Toskana Kamelienblüte Florenz - Lucca - Private Villen-Gärten

Alljährlich zur Blütezeit der Kamelien findet in der Toskana die größte Kamelienausstellung Italiens statt. Wunderschöne Kamelien stehen dann in voller Blüte, ein einmaliger Anblick. Bei Lucca öffnen sich die sonst verschlossenen Tore zu den prächtigen Gärten privater Villen.

Highlights

  • Florenz-Rundgang mit Führung
  • Palazzo Pfanner

Beschreibung

1.Tag: Anreise über Verona in den Kurort Montecatini Terme. Abendspaziergang.

2.Tag: Fahrt mit dem Zug nach Florenz, Stadtbesichtigung mit Führung und viel Zeit für Ihr „Florenz-Wunschprogramm“. Möglichkeit zum Besuch der Boboli-Gärten.

3.Tag: Fahrt durch die Hügellandschaft um Lucca. Der Tag steht ganz im Zeichen der Kamelie. Besuch der Ausstellung „Antiche Camelie della Lucchesia“. Reiseführung in Lucca und Besichtigung des Palazzo Pfanner, einer der elegantesten Paläste Luccas. Der italienische Garten und die außergewöhnliche Architektur verleihen dem herrschaftlichen Gebäude eine barocke Pracht.

4. Tag: Heimreise über den Apennin vorbei an Verona, Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

Reiseinformation

Zustieg: Hutthurm 4.30, Vilshofen 4.30, Passau 5.00, Pocking 5.25, Simbach 5.50, Burghausen 6.15

Preise & Termine

Termin
Dauer
Optionen
Preis p.P.
Verfügbar
18. - 21.03.2021
4 Tage
348,00 €
Buchbar
Ausflüge
Eintritt Uffizien ca.
40,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.