Italien
Kurzreisen

Comer See 4-Sterne-Hotel direkt am See

Traumhafte Alpenkulisse und tief eingeschnitten wie ein Fjord: Der Comer See ist der tiefste und landschaftlich reizvollste der oberitalienischen Seen. Mildes Seeklima und verschwenderische mediterrane Pflanzenpracht: Nicht umsonst ist der See ein Refugium der Schönen und Reichen. Nicht nur George Clooney lebt hier in seiner prächtigen Villa!

Highlights

  • Pracht der Villen und Gärten
  • Einzelzimmer ohne Aufpreis

Beschreibung

1. Tag: Anreise über München zum Bodensee. Mittagspause im „Heidiland“. Fahrt ins Tessin und am Luganersee entlang zum Comer See.

2. Tag: Möglichkeit zum Besuch der Villa Carlotta in Cadenabbia, berühmt für ihren Park mit Azaleen, Rhododendren und dem Bambusgarten. Unser Tipp: Nachmittags See-Schifffahrt nach Bellagio. Genießen Sie die herrliche Uferpromenade mit ihren Palazzi oder die Villen Serbelloni und Melzi, deren Parks mit Rosen und Kamelien zu den schönsten Gärten Italiens zählen.

3. Tag: Stadtführung in Como und Ausflug mit Führung ins wunderschöne Intelvi-Tal, ein Hochtal über dem Luganer See und Heimat der Passauer Dombaumeister Carlone.

4. Tag: Fahrt zum Malojapass über St. Moritz und durch das Engadin nach Landeck. Mittagspause. Heimreise, Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

Reiseinformation

Zustieg: Hutthurm 4.30, Vilshofen 4.30, Passau 5.00, Pocking 5.25, Simbach 5.50, Altötting 6.15

Preise & Termine

Termin
Dauer
Optionen
Preis p.P.
Verfügbar
27. - 30.10.2022
4 Tage
388,00 €
Ausgebucht
23. - 26.03.2023
4 Tage
398,00 €
Buchbar
26. - 29.10.2023
4 Tage
428,00 €
Buchbar