Italien
Toskana
Pisa
Kurzreisen

Toskana - Pisa Olivenernte - Wein und Pasta

Eine Reise für Liebhaber dieser reizvollen Landschaft und Freunde italienischer Küche. Wir zeigen Ihnen die Landschaft der Toskana und das, was man damit verbindet: Typischen Genuss mit Olivenöl, Wein und Pasta. Die Kultur der Toskana erleben Sie in Pisa, der „Stadt der Wunder“. Ein traditionelles Olivenlandgut und ein bekannter Familienbetrieb, der Pasta herstellt, sind weitere Höhepunkte.

Highlights

  • 4-Sterne Hotel in Montecatini Terme
  • Olivenernte
  • Pastahandwerk
  • Pisa mit seinen Wundern

Beschreibung

1. Tag: Anreise über Verona in die Toskana nach Montecatini Terme.

2. Tag: Fahrt nach Pisa. Führung duch die „Miracoli“, Wunder: Schiefer Turm, Dom, Baptisterium. Weiterfahrt ins Dörfchen Lari. Unser Tipp: Panoramablick von der Burg (Eintritt nicht inkl.). Anschließend Besuch einer Pastaherstellung für handgemachte Nudeln.

3. Tag: Fahrt auf ein Olivenlandgut. Interessante Einführung zu Ernte und zur Öl-Herstellung. Danach können Sie selbst „Ihre“ Oliven pflücken. Mittagsvesper und Olivenölverkostung. Fahrt nach Pietrasanta. Besuch im Dom und im bekannten Museo dei Bozzetti (inklusive).

4. Tag: Heimreise über Innsbruck, Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

Reiseinformation

Zustieg: Hutthurm 4.30, Vilshofen 4.30, Passau 5.00, Pocking 5.25, Simbach 5.50, Burghausen 6.15

Preise & Termine

Termin
Dauer
Optionen
Preis p.P.
Verfügbar
04. - 07.11.2021
4 Tage
359,00 €
Buchbar