Frankreich
Paris
Städtereisen
Kurzreisen

Paris - verhüllter Arc de Triomphe Christos letztes Kunstobjekt

Das spektakuläre Kunstprojekt, das Christos Team nach dessen Tod in seinem Namen vollenden wird, gibt Anlass, Paris zu besuchen und Geschichte mit aktuellem Zeitgeschehen zu verbinden. Erleben Sie den Zauber dieser Weltstadt - und den verhüllten Arc de Triomphe. Unsere Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, lässt Ihnen aber auch genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken.

Highlights

  • Arc de Triomphe im neuen Gewand
  • Weltstadt an der Seine

Beschreibung

1. Tag: Anreise über Nürnberg, Reims (Besichtigung der Kathedrale) nach Paris.

2. Tag: Reiseführung „Christo“. Der Triumphbogen zählt wohl zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Für kurze Zeit erscheint das Pariser Wahrzeichen in Erinnerung an den Verpackungskünstler Christo in einem neuen Gewand. Mit seinem, von Christo selbst finanzierten Vorhaben, wird der Triumphbogen mit 25.000 Quadratmeter recycelbarem Stoff zusammengehalten und mit 7.000 Meter rotem Seil, verhüllt.

3. Tag: Stadtrundfahrt mit Reiseführung bis Mittag. U.a. Seineufer, Eiffelturm, Pantheon, Madeleinekirche, Oper. Am Nachmittag Aufenthalt im Künstlerviertel Montmatre. Spaziergang durch die Gassen zur Basilika Sacre Coeur. Nachmittags Zeit für Ihr "Paris-Wunschprogramm" und abends Möglichkeit zu einer Seinefahrt im Glanz der Lichter.

4. Tag: Heimreise über Saarbrücken, Nürnberg. Rückkunft gegen 21.00 Uhr.

Reiseinformation

Zustieg: Hutthurm 4.30, Pocking 4.30, Passau 5.00, Vilshofen 5.25, Deggendorf 5.50

Preise & Termine

Termin
Dauer
Optionen
Preis p.P.
Verfügbar
30.09.2021 - 03.10.2021
4 Tage
545,00 €
Buchbar